IOTA

Allgemeine Informationen zu IOTA

IOTA (abgeleitet von dem kleinsten Buchstaben im griechischen Alphabet Iota) ist ein digitales Bezahlsystem – auch Kryptowährung genannt. Referenzsoftware zur Abwicklung von IOTA-Zahlungen wurde als Open Source veröffentlicht. IOTA ist auf eine sichere Kommunikation und Zahlung zwischen zwei Maschinen im Rahmen des Internet der Dinge ausgerichtet. Ein Entwurfsziel ist die schnelle Abwicklung von Transaktionen ohne hohen Rechenaufwand und ohne Kosten. Ende 2017 betrug die Marktkapitalisierung rund 12 Milliarden US-Dollar. IOTA war zu dem Zeitpunkt eine der zehn größten Kryptowährungen.

Anders als etwa Bitcoin, verwendet IOTA keine Blockchain auf Basis einer verketteten Liste. Transaktionen werden stattdessen in einem gerichteten azyklischen Graphen erfasst. Dadurch sollen Transaktionskosten verringert werden und eine bessere Skalierbarkeit als bei Blockchain-basierten Kryptowährungen erreicht werden. Für IOTA-Transaktionen fallen keine direkten Transaktionsgebühren an, allerdings muss durch den Absender einer Transaktion Rechenleistung aufgebracht werden (Proof of Work).

IOTA stellt in seiner momentanen Form keine dezentrale Währung dar, da die Sicherheit des Systems teilweise auf einer zentralen Instanz, dem sogenannten Coordinator, basiert. Der Quellcode des Coordinator ist nicht als Open Source veröffentlicht. Ziel des Projekts ist es, mittelfristig auf den Coordinator verzichten zu können.

Die IOTA-Stiftung verfügt über umfangreiche Industriekooperationen. Unter anderem entwickelt die Stiftung gemeinsam mit der Deutschen Telekom, Fujitsu und Samsung einen sogenannten „Datenmarkt“ auf Basis der in IOTA eingesetzten Technik.


IOTA kaufen

IOTA direkt bei Changelly.com kaufen oder

Bitcoin bei

Bitcoin.de
Kraken oder
Coinbase kaufen

und über Poloniex
oder Shapeshift.io


in IOTA umwandeln


IOTA traden

Cryptotrader bietet das Grundkonzept eines Autotraders für Cryptowährungen wie Bitcoin an. Es können individuelle Tradingstrategien getestet und genutzt werden. Die Nutzung kann komplett automatisiert werden. Die monatlichen Kosten sind abhängig von der angelegten Tradingsumme.

CryptoTrader.org


IOTA verleihen

Gehosteter Poloniex/Bitfinex Lending-Bot von coinlend.org
Poloniex/Bitfinex Lending-Bot für den eigenen Server


Bitcoin minen lassen

Die Idee hinter Cloud-Mining ist sehr simpel. Anstatt tausende Euros in spezielle Bitcoin-Mining-Hardware zu stecken, bezahlt man eine Firma, die diese Hardware bereitstellt. Diese Firma stellt gegen eine Servicegebühr die Hardware und kümmert sich um den Betrieb der Software.

Genesis Mining
Minergate


Bitcoin minen

Bitcoin-Kalkulator von www.cryptocompare.com

Für das Minen von Cryptowährungen benötigt man eine spezielle Miningsoftware. Entsprechende Mininghardware führt zu einer schnelleren Berechnung und gesenkten Energiekosten.

Software: Multiminer von minergate.com
oder einer der alternativen Miner

Hardware: Mining Rig bei Ebay


Kostenlose IOTA-Coins / Faucets

Diverse Webseiten geben kostenlos Cryptocoins ab. In regelmäßigen Abständen muss dafür ein Captcha oder eine Aufgabe gelöst werden.

mineiota.com


Glücksspiel mit Cryptowährungen

Primedice.com
Fortunejack.com
Bitsler.com



Sicherheitstips zu Cryptowährungen

Keepass - Passwortsafe
Veracrypt - Datenverschlüsselung
Externe Datensicherung
Google Authenticator für Android
Google Authenticator für Iphone

Hardware:


Crypto-Wallets:
Trezor
Ledger HW.1
Keepkey
Ledger Nano S